Grußwort

Kühlschmierstoffe sind in der spanenden Fertigung bei vielen Bearbeitungsoperationen bis heute unverzichtbar. Neben den technologischen Vorteilen, die Kühlschmierstoffe bieten, ist ihr Einsatz mit hohen Kosten verbunden. Auf unserer 6. Aachener Kühlschmierstofftagung zeigen Experten praxisnahe Lösungen für einen ökonomischen und ökologischen Einsatz von Kühlschmierstoffen in der Fertigung. Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen im Umgang mit Kühlschmierstoffen zu informieren und geben Einblicke in Anwendungsfelder von morgen.

Grundlegende Themenstellungen unserer Tagung sind:

  • Technologische Aufgaben von Kühlschmierstoffen
  • Kühlschmierstoffarten
  • Gesetzgebung und Regelungen
  • KSS-Management, Reinigung und Pflege
  • Potentiale der Digitalisierung
  • Kühlschmierstoffkonzepte in der Zerspanung
  • Arbeits- und Umweltschutz
  • Anlagentechnik

Ich freue mich, Sie demnächst in Aachen zu begrüßen!

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr.-Ing. Thomas Bergs, MBA

Programmkomitee

Konferenzleitung:

Prof. Dr.-Ing. Thomas Bergs, MBA

Dipl.-Ing. Daniel Schraknepper

Wir danken unserem Programmkomitee für die freundliche Unterstützung:

Dr.-Ing. Stephan Baumgärtel
Geschäftsführer
Verband Schmierstoff-Industrie e.V. (VSI)

Dr.-Ing. Dirk Friedrich, MBA
Geschäftsführer
Grindaix GmbH

Dr. Christine Fuchs
Vice President Global Research & Development
Fuchs Petrolub SE

Markus Heseding
Geschäftsführer der Fachverbände
Mess- und Prüftechnik und Präzisionswerkzeuge des VDMA

Prof. Dr. Yvonne Joseph
Institutsdirektorin für Elektronik und Sensormaterialien
TU Bergakademie Freiberg

Dr. Gregor Kappmeyer
Machining Theme Lead
Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KG

Dr. Matthias Lange
Zerspantechnologe
Premium AEROTEC GmbH

Dr. Martin Manikowski
Leiter Forschung & Entwicklung
Blaser Swisslube AG

Frank Wlazik
Geschäftsführer
Rhenus Lub GmbH & Co KG

Thomas Wochner
Leiter Prozessstoffe und Verfahrenstechnik
ZF Friedrichshafen AG

Anmeldung zur Tagung

Die Teilnahmegebühr beträgt 1095,- €.

Darin enthalten sind die Unterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischung sowie die Abendveranstaltung. Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.

Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Konferenz werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Melden Sie zu einer reduzierten Teilnahmegebühr von 945,- € an, wenn Sie Mitglied des Technologie-Arbeitskreises (TAK) am WZL der RWTH, des Industrie-Arbeitskreises Kühlschmierstofftechnik (IAK), des Arbeitskreises Werkzeugtechnik oder des Arbeitskreises Schleiftechnik sind.

 

Zur Anmeldung

 

Haben Sie grundlegende Fragen zur Teilnahme, Ihrer Anreise oder benötigen Sie eine Hotelempfehlung?

Zu den Teilnehmerinformationen

 

Veranstaltungsorte



Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen führt sowohl grundlagenbe zogene als auch an den Erfordernissen der Industrie ausgerichtete Forschungs- und Beratungsprojekte durch und erarbeitet damit innovative, praxisgerechte Lösungen zur Sicherung einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Aus der Zielsetzung, den Gesamtbereich produktionstechnischer Fragestellungen in einem Haus zu behandeln, resultiert ein breites Arbeitsgebiet, das sich vom strategischen Innovations-, Produktions- und Qualitätsmanagement bis hin zur Steuerungs-, Maschinen-, Fertigungs- und Messtechnik erstreckt.






Abendveranstaltung

Die Erholungs-Gesellschaft Aachen 1837 begrüßt Sie herzlich in ihrem herrschaftlichen Domizil im Herzen von Aachen. Bei uns finden Gesellschaften und Veranstaltungen einen ganz besonderen Rahmen.





Impressionen der KSS-Tagung 2017



Veranstalter

Organisation

WZLforum an der RWTH Aachen

Sophia Wehmeyer, M.A.
Veranstaltungsmanagement
Steinbachstraße 25
52074 Aachen
Tel.: +49 241 8023614
E-Mail: s.wehmeyer@wzl.rwth-aachen.de
Web: www.wzlforum.rwth-aachen.de

Impressum

Herausgeber

WZLforum gGmbH an der RWTH Aachen
vertreten durch die Geschäftsführung:

 

Kirstin Marso-Walbeck, M.A.
Steinbachstr. 25
52074 Aachen
Tel:  +49 241 80 23614
Fax: +49 241 80 22575
E-Mail: info@wzlforum.rwth-aachen.de
Website: www.wzlforum.rwth-aachen.de

Amtsgericht Aachen HRB 4824
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 153211913

 

Haftungsausschluss

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der WZLforum gGmbH finden Sie unter:

 

AGB

 

Datenschutz

Die Allgemeine Nutzungsbedingung/Datenschutzerklärung der WZLforums gGmbH finden Sie unter:

 

Datenschutz