Grußwort

Ökonomischer und ökologischer Einsatz von Kühlschmierstoffen in der Zerspanung

Kühlschmierstoffe sind in der spanenden Fertigung bei vielen Bearbeitungsoperationen bis heute unverzichtbar. Neben den technologischen Vorteilen, die Kühlschmierstoffe bieten, ist ihr Einsatz mit hohen Kosten verbunden.
Auf unserer 5. Aachener Kühlschmierstoff-Tagung zeigen Experten aus Industrie und Forschung praxisnahe Lösungen für einen ökonomischen und ökologischen Einsatz von Kühlschmierstoffen in der Fertigung. Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen im Umgang mit Kühlschmierstoffen zu informieren und geben Einblicke in Anwendungsfelder von morgen. Die Tagung dient als Diskussionsforum und beinhaltet die Demonstration von aktuellen Forschungsergebnissen an zahlreichen Prüfständen.

Grundlegende Themenstellungen unserer Tagung sind:

  • Technologische Aufgaben von Kühlschmierstoffen
  • Kühlschmierstoffarten
  • Gesetzgebungen & Regelungen
  • KSS-Management, Reinigung und Pflege
  • Kühlschmierkonzepte in der Zerspanung
  • Arbeits- und Umweltschutz
  • Absaugtechnik

Ich freue mich, Sie bald in Aachen zu begrüßen!

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Dr. h.c. Fritz Klocke

Programmkomitee

Konferenzleitung:

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Dr. h.c.
Fritz Klocke

Direktor
WZL der RWTH Aachen

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing.
Benjamin Döbbeler
Oberingenieur
WZL der RWTH Aachen

Wir danken unserem Programmkomitee für die freundliche Unterstützung:

Dr.-Ing. Stephan Baumgärtel
Geschäftsführer
Verband Schmierstoff-Industrie e.V. (VSI)

Dr.-Ing. Dirk Friedrich, MBA
Geschäftsführer
Grindaix GmbH

Markus Heseding
Geschäftsführer der Fachverbände
Mess- und Prüftechnik und Präzisionswerkzeuge des VDMA

Dr.-Ing. Lutz Lindemann
Mitglied des Vorstands
FUCHS PETROLUB SE

Dr. Martin Manikowski
Leiter Forschung & Entwicklung
Blaser Swisslube AG

Dr. Albrecht Stalmann
Leiter Innovationsmanagement
Volkswagen AG

Frank Wlazik
Geschäftsführer
Rhenus Lub GmbH & Co KG

Thomas Wochner
Leiter Prozessstoffe und Verfahrenstechnik
ZF Friedrichshafen AG

Referenten

Gregory Antoun, ChipBLASTER, Inc.

Dr. Stephan Baumgärtel, Verband Schmierstoff-Industrie e.V. (VSI)

Wolfgang Bechteler, OTT-JAKOB Spanntechnik GmbH

Dr. Dirk Friedrich, Grindaix GmbH

Lutz Funk-Dinglinger, POLO Filter-Technik Bremen GmbH

Hans-Gerd Hammann, Hammann GmbH

Sabine Hausmann, FUCHS PETROLUB SE

Dr. Christophe Huber, Houghton Deutschland GmbH

Meinhard Kiehl, Rhenus Lub GmbH & Co KG

Matthias Koch, WZL der RWTH Aachen

Thomas Lakner, WZL der RWTH Aachen

Dr. Franci Pušavec, University of Ljubljana

Marvin Redetzky, Stiftung Institut für Werkstofftechnik IWT

Dr. Ralf Schlosser, Premium AEROTEC GmbH

Stefan Schmitz, BOLL & KIRCH Filterbau GmbH

Dr. Rainer Siegmeier, akvola Technologies GmbH

Dr. Michael Stapels, Kao Chemicals GmbH

Roman Stiller, Quaker Chemical B.V.

Dr. Volker R. Stoldt, Dept. Hemostasis and Transfusion Medicine des Heinrich Heine University Medical Center

Thomas Wochner, ZF Friedrichshafen AG

Max Zuber, Blaser Swisslube AG

Programm

Mittwoch, 22. November 2017

Einführung
09.00Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Dr. h.c. Fritz Klocke, WZL der RWTH Aachen
09.05Perspektiven für den Kühlschmierstoff
Dr. Stephan Baumgärtel, Verband Schmierstoff-Industrie e.V. (VSI)
Arten und Inhaltsstoffe von Kühlschmierstoffen
09.35Neues aus dem Chemikalienrecht
Sabine Hausmann, FUCHS PETROLUB SE
10.05Neue Entwicklungsansätze bei wassermischbaren Kühlschmierstoffen basierend auf aktuelle EHS Regulierungen
Dr. Christophe Huber, Houghton Deutschland GmbH
10.35Kaffeepause
11.00Kühlschmierstoff als Wettbewerbsfaktor
Max Zuber, Blaser Swisslube AG
11.30Eine Zukunft für KSS ohne FA-Depots & Co. entwickeln Das Biomonitoring: Additiv-Screening zur Optimierung der Biostabilität
Dr. Volker R. Stoldt, Dept. Hemostasis and Transfusion Medicine des Heinrich Heine University Medical Center
12.00Gemeinsames Mittagessen
Management von Kühlschmierstoffen
13.00Fluidmanagement und Steuerung von KSS-Systemen
Roman Stiller, Quaker Chemical B.V.
13.30Nanofluide und Festkörper – Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten in der Materialverarbeitung
Dr. Franci Pušavec, University of Ljubljana
14.00Online Prozessüberwachung von Kühlschmierstoffen in der Zerspanung
Meinhard Kiehl, Rhenus Lub GmbH & Co KG
14.30Kaffeepause
15.00Herausforderung Kühlschmierstoff aus der Sicht eines Additivherstellers
Dr. Michael Stapels, Kao Chemicals GmbH
15.30Mikrobiell basierte Kühlschmierstoffe in der spanenden Fertigung
Marvin Redetzky, Stiftung Institut für Werkstofftechnik IWT
16.00Grundlagen der Filtration von Kühlschmierstoffen
Stefan Schmitz, BOLL & KIRCH Filterbau GmbH
16.30Kaffeepause und Prüfstandbesichtigung (bis 18:00 Uhr)
19.00Gemeinsame Abendveranstaltung

Donnerstag, 23. November 2017

Peripherie und Anlagentechnik
09.00Neue Technologien in der Bandfiltertechnik
Lutz Funk-Dinglinger, POLO Filter-Technik Bremen GmbH
09.30Adaptive Kühlschmierstofffiltrationssysteme
Dr. Dirk Friedrich, Grindaix GmbH
10.00Minimierung von Maschinen- und Werkzeugverschleiß bei der Bearbeitung „Schmutziger Werkstoffe“
Gregory Antoun, ChipBLASTER, Inc.
10.30Kaffeepause
11.00Mechanische Comprex-Reinigung von Kühlschmierstoffsystemen ohne Chemie
Hans-Gerd Hammann, Hammann GmbH
11.30Aufbereitung von ölhaltigen Industrieabwässern: eine wirtschaftliche Alternative zu Verdampfer, Ultrafiltration und externe Entsorgung
Dr. Rainer Siegmeier, akvola Technologies GmbH
12.00Vielfältige Entwicklungen mit Hochdruck
Wolfgang Bechteler, OTT-JAKOB Spanntechnik GmbH
12.30Gemeinsames Mittagessen
Anwendungen von Kühlschmierstoffen in der Praxis
13.30Durch Dipolinduktion unterstützte Filtration von Kühlschmierstoffen Laboruntersuchungen und Ergebnisse aus der Praxis
Thomas Lakner, WZL der RWTH Aachen / Thomas Wochner, ZF Friedrichshafen AG
14.00Anforderungen an den Einsatz von Kühlschmierstoffen in der Luftfahrtindustrie
Dr. Ralf Schlosser, Premium AEROTEC GmbH
14.30Kaffeepause
15.00Technologische und wirtschaftliche Potenziale der kryogenen Prozesskühlung bei der Bearbeitung schwer zerspanbarer Werkstoffe
Matthias Koch, WZL der RWTH Aachen
15.30Grundlagenuntersuchungen zur Hochdruck-Kühlschmierstoffzufuhr beim Fräsen
Thomas Lakner, WZL der RWTH Aachen
16.00Abschlussdiskussion

Anmeldung zur Tagung

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

 

Melden Sie sich zum Preis von 1050,- € an.

Melden Sie sich zum Preis von 840,- € an als Mitglieder der WZL-Arbeitskreise Technologie und Kühlschmierstofftechnik sowie des Verbands Schmierstoff-Industrie e.V. (VSI).

 

Zur Anmeldung

 

Wir haben für Sie ein Hotelkontingent eingerichtet.

Zum Hotelkontingent

 

5. Aachener Kühlschmierstoff-Tagung (KSS),

22.-23. November 2017

 Download PDF

KSS-Newsletterservice 

Erhalten Sie die aktuellsten Informationen rund um die KSS-Tagung direkt auf Ihr Smartphone! Unter den Abonnenten des KSS-Newsletterservices wird eine Verlosung durchgeführt, die es Ihnen ermöglicht mit etwas Glück u.a. eine kostenfreie Teilnahme an der 7. Aachener High-Performance-Cutting (HPC) Konferenz 2018 sowie eine persönliche Führung durch die Produktionsstätte von e.GO Life zu gewinnen! Lassen Sie sich die einmalige Chance nicht entgehen und melden Sie sich zum Newsletter zur KSS-Tagung direkt an!

 

Ausführliche Informationen zum neuen Newsletterservice finden Sie hier.

© by WhatsBroadcast

Veranstaltungsorte



Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen führt sowohl grundlagenbe zogene als auch an den Erfordernissen der Industrie ausgerichtete Forschungs- und Beratungsprojekte durch und erarbeitet damit innovative, praxisgerechte Lösungen zur Sicherung einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Aus der Zielsetzung, den Gesamtbereich produktionstechnischer Fragestellungen in einem Haus zu behandeln, resultiert ein breites Arbeitsgebiet, das sich vom strategischen Innovations-, Produktions- und Qualitätsmanagement bis hin zur Steuerungs-, Maschinen-, Fertigungs- und Messtechnik erstreckt.






Abendveranstaltung

Die Erholungs-Gesellschaft Aachen 1837 begrüßt Sie herzlich in ihrem herrschaftlichen Domizil im Herzen von Aachen. Bei uns finden Gesellschaften und Veranstaltungen einen ganz besonderen Rahmen.





Impressionen



Veranstalter

Organisation

WZLforum an der RWTH Aachen

Ekaterina Dymova, M.A.
Veranstaltungsmanagement
Steinbachstr. 25
52074 Aachen
Tel: : +49 241 80 236 14
E-Mail: e.dymova@wzl.rwth-aachen.de
Web:    www.wzlforum.rwth-aachen.de

Impressum

Herausgeber

WZLforum gGmbH an der RWTH Aachen
vertreten durch die Geschäftsführung:

 

Kirstin Marso-Walbeck, M.A.
Steinbachstr. 25
52074 Aachen
Tel:  +49 241 80 23614
Fax: +49 241 80 22575
E-Mail: info@wzlforum.rwth-aachen.de
Website: www.wzlforum.rwth-aachen.de

Amtsgericht Aachen HRB 4824
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 153211913

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der WZLforum gGmbH

 

  • Geltungsbereich

    Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Teilnehmenden an Weiterbildungsveranstaltungen wie bspw. Seminaren, Konferenzen und Tagungen und der WZLforum gGmbH.

  • Anmeldung/Anmeldebestätigung

    Anmeldungen zu Weiterbildungsveranstaltungen können online, per E-Mail, Post, Fax oder telefonisch (nur Reservierung) vorgenommen werden. Die Anmeldung wird erst durch schriftliche Bestätigung der WZLforum gGmbH per Post nach einer vorherigen Anmeldung rechtsverbindlich. Wir behalten uns jedoch vor, bei Anmeldungen von Unternehmen mit beraterischer Tätigkeit und konkurrierenden Institutionen zu prüfen, inwiefern sie in Konkurrenzsituation zu den beteiligten veranstaltenden Partnern stehen und eine Teilnahme zu verweigern bzw. eine Anmeldung zu stornieren.
    Jeder rechtverbindlichen Anmeldung liegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Grunde.

  • Zahlungen

    Die Teilnahmegebühr ist nach Rechnungserhalt fällig und ohne Abzüge per Überweisung zu zahlen. Die Kosten des Zahlungsverkehrs gehen immer zu Lasten des Teilnehmers. Bei nicht erfolgender Zahlung behält sich die WZLforum gGmbH eine Stornierung und Weitergabe des Platzes vor.

    Kommt der Teilnehmende in Zahlungsverzug, ist die WZLforum gGmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz (§ 247 Abs. 1 BGB) p.a. zu fordern.

    In der Gebühr sind die in der Vorankündigung der Veranstaltung benannten Leistungen enthalten, regelmäßig nicht enthalten sind beispielsweise Übernachtungs- und Reisekosten.

  • Widerruf / Rücktritt

    Dem Teilnehmenden steht ein Widerrufsrecht zu. Die Widerrufsfrist beträgt 1 Woche und beginnt mit Eingang der schriftlichen Anmeldung (online, E-Mail, Post, Fax). Ein Widerruf bedarf keiner Begründung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des schriftlichen Widerrufs. Das Widerrufsrecht erlischt, wenn die Veranstaltung bei Anwesenheit des Teilnehmenden beginnt. Unabhängig von dem Widerrufsrecht hat der Teilnehmende das Recht, eine Ersatzperson zu benennen, die an seiner Stelle an der Veranstaltung teilnimmt. Nach Erlöschen des Widerrufsrechts ist ein Rücktritt von der verbindlichen Anmeldung grundsätzlich nicht mehr möglich und die volle Teilnahmegebühr wird in Rechnung gestellt. Erfolgt der Rücktritt bis zu einer Woche vor dem Beginn der Veranstaltung, wird die Teilnahmegebühr auf 100,00 Euro reduziert.

  • Absage durch den Veranstalter / Programmänderung

    Die WZLforum gGmbH behält sich das Recht vor, Veranstaltungen abzusagen. Die Teilnehmer werden umgehend davon unterrichtet (telefonisch und schriftlich).

    Die WZLforum gGmbH wird soweit möglich den Teilnehmern abgesagter Veranstaltungen Ausweichangebote zu anderen Terminen bzw. Orten anbieten. Stimmt der Teilnehmer zu, erfolgt eine kostenfreie Umbuchung. Bei Nichtzustimmung erhält der Teilnehmer die gezahlten Gebühren in voller Höhe zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

    Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen.

    Änderungen in der Organisation, der personellen Besetzung oder dem Ablauf einer Veranstaltung, die keinen wesentlichen Einfluss auf den Gesamtcharakter der Veranstaltung hat, behält sich die WZLforum gGmbH vor.

  • Teilnahmebescheinigung

    Jeder Teilnehmer erhält auf Anfrage eine Teilnahmebescheinigung der WZLforum gGmbH.

  • Urheberrechte

    Die Tagungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der Tagungsunterlagen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der WZLforum gGmbH gestattet.

  • Haftung

    Die Veranstaltungen werden von qualifizierten Autoren und Referenten sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Die WZLforum gGmbH übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit in Bezug auf die Tagungsunterlagen und die Durchführung der Veranstaltung.

    Für Sach- und Vermögensschäden, die die WZLforum gGmbH zu vertreten hat, haftet sie, gleich aus welchem Rechtsgrund – nur insoweit, als ihr Vorsatz und/oder grobe Fahrlässigkeit zu Last fällt, soweit keine zwingenden gesetzlichen Regelungen entgegenstehen.

  • Speicherung und Verwendung von Daten

    Die WZLforum gGmbH behandelt personenbezogene Daten vertraulich und wird sie nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Es erfolgt eine Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten zu organisatorischen Zwecken der WZLforum gGmbH und zur zukünftigen Information über Angebote der WZLforum gGmbH. Jeder Teilnehmer hat das Recht, seine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung seiner Daten zu widerrufen und der zukünftigen unverlangten Zusendung von Informationsmaterial zu widersprechen.

 

Datenschutz

Allgemeine Nutzungsbedingungen


Zugang zu und Nutzung dieser Website unterliegen den folgenden Bestimmungen. Falls Sie mit diesen nicht einverstanden sind, benutzen Sie diese Website bitte nicht. Diese Website wurde von der WZLforum gGmbH entwickelt und wird von ihr administriert. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Website, die allgemeinen Nutzungsbedingungen, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern und/oder deren Betrieb einzustellen. Wir bitten Sie daher, bei Ihrem nächsten Besuch dieser Website diese erneut durchzusehen und Änderungen/Ergänzungen zur Kenntnis zu nehmen.

Nutzungs-Überlassung
Sämtliche in dieser Website veröffentlichten Informationen, Dokumente und Darstellungen sind alleiniges Eigentum von WZLforum gGmbH.

Haftungsbeschränkung
WZLforum gGmbH hat die Informationen, die Sie auf dieser Website vorfinden, aus internen und externen Quellen nach bestem Wissen und Gewissen mit professioneller Sorgfalt zusammengestellt. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot stetig zu erweitern und zu aktualisieren. Die Informationen auf dieser Website dienen nur der Darstellung der WZLforum gGmbH. Wir übernehmen jedoch keine Garantie – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf dieser Website. Insbesondere sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass diese Informationen nicht mehr aktuell sein können. Falls Sie besondere Ratschläge oder Anweisungen im Hinblick auf unsere Produkte oder Services benötigen, sollten Sie uns bitte unmittelbar kontaktieren. Die Nutzer dieser Website erklären sich damit einverstanden, auf diese Website und deren Inhalte auf eigenes Risiko zuzugreifen. Weder die WZLforum gGmbH noch Dritte, die in die Erstellung, Produktion oder Übermittlung dieser Website involviert sind, sind haftbar für Schäden oder Verletzungen, die sich aus dem Zugang oder der Unmöglichkeit des Zugangs, der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung dieser Website oder aus dem Umstand, dass Sie sich auf eine Information, die auf dieser Website enthalten ist, verlassen, entstehen.

Websites Dritter Anbieter/Links
Diese Website enthält auch Links oder Verweise auf Websites Dritter. Diese Links zu den Websites Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalten seitens der WZLforum gGmbH dar. Die WZLforum gGmbH übernimmt keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Websites und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung - gleich welcher Art - solcher Inhalte entstehen. Links zu anderen Websites werden den Nutzern dieser Website lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt. Das Herstellen einer Verbindung zu diesen Websites geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers.

Von Ihnen bereitgestellte Informationen
Der Nutzer der Website ist in vollem Umfang für alle Informationen, die er an die WZLforum gGmbH sendet, hinsichtlich Inhalt und Richtigkeit sowie dafür verantwortlich, dass Rechte Dritter nicht verletzt werden. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass die WZLforum gGmbH diese Informationen speichert und für geschäftliche Zwecke verwendet, sofern es sich nicht um personenbezogene Daten handelt, die über Bestandsdaten oder Nutzungsdaten im Sinne von § 5 und § 6 des Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) hinausgehen.

Internationale Nutzer
Diese Website wird kontrolliert, betrieben und gepflegt durch die WZLforum gGmbH am Standort Aachen, Deutschland. Sie ist bestimmt zur internationalen Nutzung. Die WZLforum gGmbH übernimmt jedoch keine Garantie, dass die auf dieser Website präsentierten Informationen weltweit korrekt sind. Sollten Sie diese Website aufrufen und/oder Inhalte herunter laden, so sind Sie selbst dafür verantwortlich, dass dies mit den in Ihrem Aufenthaltsort geltenden lokalen Gesetzen vereinbar ist.

Anwendbares Recht
Jegliche in Verbindung mit der Website oder deren Benutzung auftretenden Rechtsansprüche oder Prozesse unterliegen der Auslegung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.




Datenschutzerklärung

Die WZLforum gGmbH ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie deshalb mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

Erfassung von Daten
Sie können unsere Online-Präsentation grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Durch das Aufrufen unserer Website werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der Name Ihres Internetserviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen und Ihre IP-Adresse. Diese Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Sie können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Benutzer jedoch anonym bleibt. Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material zur Verfügung stellen.
Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben bei unserem Unternehmen und unserem Provider. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

Verwendungszwecke
Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Informationen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Zugriffs- und Berichtigungsrecht
Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzverantwortlichen (Anschrift und E-Mail-Adresse siehe unten).

Recht auf Widerruf
Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.

Aufbewahrung von Daten (Data Retention)
Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.

Einsatz von Cookies
In einigen Bereichen der Website werden so genannte Cookies eingesetzt, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies aber auch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert.

Sicherheit
Die WZLforum gGmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Kontakt
Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an die WZLforum gGmbH. Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.